AGB

Hinweise zur Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Pro Organisation können sich daher max. zwei Teilnehmer*innen anmelden. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung bestehenden behördlichen Hygieneregeln und Auflagen am Veranstaltungsort.

Neben der Tagung vor Ort wird es am 27. Oktober auch ein begleitendes Online-Format geben. Bitte trefffen Sie im Onlineformular die entsprechende Auswahl. 

Bitte wählen Sie mit der Anmeldung eine Stadtführung für Montag, 26.10. aus (vgl. Programm-PDF)

Bitte achten Sie unbedingt auf die richtige Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse!

 

Teilnahmegebühren:

Tagung vor Ort (25.- 27.10)

Buchbar ist das Tagungsticket mit Exkursion (25. – 27.10) oder das Tagungsticket für die beiden Programmtage (26.- 27.10.).

Tagungsticket bcsd-Mitglieder (26. – 27.10): 299 €, zweiter Teilnehmer 249 €

Tagungsticket bcsd-Fördermitglieder (26. – 27.10): 399 €, zweiter Teilnehmer 349 €

Tagungsticket Nicht-Mitglieder (26. – 27.10): 499 €, zweiter Teilnehmer 449 €

Die Teilnahmegebühr für die Exkursion (25.10) beträgt 59 €

Bei Anmeldung von mehr als einem Teilnehmer aus einer Organisation/Firma/Behörde wird der zweiten Person ein vergünstigtes Tagungsticket angeboten. Das ermäßigte Ticket für die zweite Person gilt nur in Verbindung mit einem vollzahlenden Teilnehmer. Die Buchung kann nur einzeln erfolgen.

Tagung Online (27.10.)

Buchbar ist ein Organisationsticket womit beliebig vielen Mitarbeiter*innen Ihrer Organisation teilnehmen können oder ein Einzelticket.

Organisationsticket bcsd-Mitglieder: 99 €

Organistationsticket Nicht-Mitglieder: 129 €

Einzelticket bcsd-Mitglieder: 69 €

Einzelticket Nicht-Mitglieder: 79 €

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier ausgewiesenen Preisen um Netto-Preise handelt. Darin sind 16% MwSt. noch nicht enthalten. Bei Gästen aus dem Ausland gibt es ggf. abweichende MwSt. Regelung

Geschäftsbedingungen:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Pro Organisation können sich daher max. zwei Teilnehmer*innen anmelden. Die Teilnehmerplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Im Nachgang der Tagung erhalten Sie die Rechnung über die Teilnahmegebühr. Der Tagungsbeitrag ist nach Erhalt der Rechnung und ohne Abzug fällig. Gemäß den Teilnahmebedingungen des bcsd e.V. ist die Anmeldung zur Tagung verbindlich. Bei einer Stornierung bis zu 10 Tage vor Tagungsbeginn erheben wir eine Stornogebühr von 50 Euro zzgl. 16% MwSt. Bei späteren Absagen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Natürlich kann jederzeit ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht auf kurzfristige Programmänderungen vor. Sollte ein*e Referent*in aus persönlichen, terminlichen oder technischen Gründen kurzfristig nicht verfügbar sein, wir der Veranstalter versuchen, einen geeigneten Ersatz zu finden und den Teilnehmer*innen ein anderes ansprechendes Programm zu bieten. Sollte dies nicht möglich sein, kann der Veranstalter einzelne Programmbausteine absagen, ohne dass den Teilnehmer*innen hierdurch ein Anspruch auf Ausfallszahlung entsteht. Die bcsd ist berechtigt, die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund (z.B. bei Erkrankung mehrerer Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl) abzusagen. In diesem Fall werden die Teilnehmer umgehend informiert. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung bestehenden behördlichen Hygieneregeln und Auflagen am Veranstaltungsort. Dazu gehören auch die temporäre Erhebung und Speicherung von persönlichen Daten nach den geltenden Vorschriften. Es gilt als Bedingung der Einlassberechtigung, dass die Teilnehmer*innen diese Hygieneregeln und Auflagen während des Aufenthalts in der Veranstaltungsstätte vollumfänglich einhalten bzw. erfüllen.

Neben der Tagung vor Ort ist auch ein begleitendes digitales Format vorgesehen. Informationen dazu folgen in Kürze.

Auf dieser Veranstaltung werden Bildaufnahmen erstellt. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erteilen Sie die Einwilligung zur Weitergabe der Bilder im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der bcsd und Ihrer Partner.

Der Tagungsbeitrag ist nach Erhalt der Rechnung und ohne Abzug fällig. Spätester Eingangstermin für die Überweisung ist 14 Tage nach Rechnungsstellung. Die Rechnunsstellung erfolgt nach der Veranstaltung.